de-CHfr-FRit-IT
de-CHfr-FRit-IT

SwissSkills

zurück

SwissSkills 2020

Die Corona-Krise wirkt sich auch auf die Organisation der SwissSkills 2020 und WorldSkills 2021 aus. Hiermit  informieren wir Sie über die aktuelle Planungslage der Berufsmeisterschaften. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir über den angepassten Verlauf informieren.

Die Ausnahmesituation, die durch die Corona-Pandemie entstand, ist sehr dynamisch und kann schnell wechselnd sein. Aus diesem Grund werden alle von Swissmechanic organisierten Veranstaltungen kritisch beurteilt und nötigenfalls werden Anpassungen vorgenommen. Im Vordergrund steht immer die Gesundheit jedes einzelnen.

Swissmechanic nimmt seine Verantwortung wahr und wird sich immer an die vom Bund erlassenen Massnahmen halten sowie diese bestmöglich umsetzen.

Eckpunkte:

  • Die Anmeldefrist ist am 31.03.2020 abgelaufen. Es haben sich insgesamt 83 Kandidateninnen und Kandidaten angemeldet, was gegenüber 2018 einer Steigerung um 46% entspricht.
  • Da die Planung der SwissSkills weiterhin fortgeführt wird, wird auch die Nationale Vorausscheidung (NV) Teil 2 in Lenzburg durchgeführt.
  • Durchführung der NV Teil 2 zu den bereits festgelegten Terminen. Link zu den Terminen.
  • Die NV wird unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsmassnahmen, welche durch das BAG und den Bundesrat erlassen wurden, durchgeführt.
  • Zwei Tessiner Kandidaten sind stark eingeschränkt beim Absolvieren des 1. Teils aufgrund der einschneidenden Massnahmen für die Industrie in der Südschweiz. Für sie haben wir die Teilnahmefrist um fast 6 Wochen bis zum 08.05.2020 verlängert. Es wurde auch geprüft, ob die Benutzung einer Werkstatt in der Deutschschweiz die Teilnahme der Tessiner Kandidaten ermöglichen würde.
  • Für die 24 qualifizierten Teilnehmenden an den SwissSkills werden die Vorbereitungen und Schulungen sowie Kurse (Wichtige Termine Nationale Vorausscheidung und SwissSkills) den Auflagen des Bundes und des BAG angepasst.
  • Da die Situation jederzeit ändern kann, wird die Lage intensiv beobachtet und nötigenfalls werden Massnahmen oder Anpassungen im Selektionsprozess ergriffen.
     


Die Schweizer Berufsmeisterschaften, die SwissSkills, geben jungen Berufsleuten die Gelegenheit, im Wettbewerb vor grossem Publikum gegeneinander anzutreten und die Besten pro Beruf zu erküren.
In einer riesigen temporären Fabrik für fast 1000 Teilnehmende finden vor grossem Publikum und mit hohem Medieninteresse jeweils rund 75 Schweizer Meisterschaften zur gleichen Zeit am gleichen Ort statt.

Die SwissSkills sind sozusagen die Vorstufe zu den WorldSkills. Der Schweizermeister oder die Schweizermeisterin jeder Disziplin qualifiziert sich für die Vorbereitung und Teilnahme an den WorldSkills 2021 in Shanghai.

Untenstehend finden Sie Dateien mit weiteren wichtigen Informationen zu den SwissSkills 2020.
 

Sponsoren


 

Flyer SwissSkills 2020

Flyer Deutsch

Flyer Französisch

Flyer Italienisch
 

Ausschreibung SwissSkills 2020

Ausschreibung Deutsch

Ausschreibung Französisch

Ausschreibung Italienisch


Anmeldung Auswahlverfahren WorldSkills 2021
Beendet am 31.03.2020.

Termine
Wichtige Termine Nationale Vorausscheidung und SwissSkills


Musterprojekte zu den drei Disziplinen der Polymechaniker/innen

Automation

CNC Drehen

CNC Fräsen

Für die Disziplin CNC Fräsen hat der internationale Experte Jürg Marti auf einer eigenen Website wichtige Informationen zusammengestellt:

https://berufskunde.jimdo.com/     

 

 

SwissSkills 2020

Theme picker