de-CHfr-FRit-IT
de-CHfr-FRit-IT
zurück

Konstrukteur/in EFZ

Konstrukteure und Konstrukteurinnen entwickeln und konstruieren in Zusammenarbeit mit andern Fachleuten Einzelteile und Baugruppen für Geräte, Maschinen oder Anlagen sowie Werkzeuge und Vorrichtungen für die Produktion. Sie bearbeiten Aufträge, Pflichtenhefte oder Teile von Projekten. Sie erstellen Fertigungs-, Montage- und Prüfunterlagen und erarbeiten die erforderlichen Produktionsdaten. Für den Betrieb und die Instandhaltung der Produkte erstellen sie entsprechende Anleitungen und Dokumentationen.

Dauer der Lehre
4 Jahre

Schulische Voraussetzung

  • Mittleres oder erweitertes Niveau der Sekundarstufe 1
     

Persönliche Anforderungen

  • Interesse an technischen Zusammenhängen und Mechanik
  • Abstraktes, logisches Denkvermögen
  • Handwerkliches Geschick
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Exakte und gründliche Arbeitsweise
  • Gute Leistungen in Mathematik und Physik
     

Weiterbildungsmöglichkeiten
Die Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie ist vielseitig und global ausgerichtet. Eine Grundbildung als Konstrukteur oder Konstrukteurin eröffnet viele Einsatzmöglichkeiten im In- und Ausland. Das folgende Schema vermittelt einen Überblick über die zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten und gibt Beispiele von Abschlüssen auf verschiedenen Stufen.
 

Konstrukteur/in EFZ