de-CHfr-FRit-IT
de-CHfr-FRit-IT

Bildungspolitik

Leitgedanken Die Swissmechanic verfolgt eine selbständige, zukunftsgerichtete und den Bedürfnissen ihrer Mitglieder angepasste Bildungspolitik. Diese richtet sich nach den längerfristigen Entwicklungen in unserem wirtschaftlichen, sozialen und politischen Umfeld.
Es muss Ziel dieser Ausbildungspolitik sein, den kurz-, mittel- und langfristigen Bedarf an Auszubildenden, den beruflichem Nachwuchs und das Heranbilden von Führungskräften und selbständiger Unternehmer zu fördern und zu begleiten.
Die Swissmechanic-Ausbildungspolitik hat demzufolge die Bedürfnisse Ihrer heutigen und künftigen Verbandsmitglieder im Rahmen ihrer Möglichkeiten möglichst optimal abzudecken.
 
Ziele
Die Swissmechanic-Ausbildungspolitik hat folgende Ausbildungsbedürfnisse in geeigneter Form abzudecken. Diese kann sie innerhalb des Verbandes oder im Zusammenwirken mit anderen Verbänden realisieren:
 
  • Gewährleistung des beruflichen Nachwuchses unter Berücksichtigung von qualitativen und quantitativen Überlegungen.
  • Unterstützung von Lehrling und Lehrmeister/Lehrbetrieben durch das zu Verfügungstellen von geeigneten Ausbildungsunterlagen und Ausbildungskonzepten.
  • Enge Zusammenarbeit im Bereich der Aus- und Weiterbildung mit kantonalen und eidgenössischen Ansprechpartnern, den Berufsschulen, den Berufsverbänden und anderen Partnerorganisationen.
  • Führen von Übergeordneten Kursen und Bereitstellen der dafür notwendigen Infrastruktur. Koordination der kantonalen Einführungskommissionen und Oberaufsicht durch die Aufsichtskommission.
  • Ausgestaltung der Prüfungsunterlagen, Betreuung von Experten und den verantwortlichen kantonalen Instanzen, Mithilfe bei der Durchführung von Lehrabschlussprüfungen in den Swissmechanic spezifischen Berufsgruppen.
  • Mitwirkung oder Mitgestaltung in der beruflichen Weiterbildung
  • Ausgestaltung, Betreuung und Organisation von fachspezifischen, höheren Ausbildungsmöglichkeiten der Tertiärstufe.
  • Bereitstellen eines Aus- und Weiterbildungsangebots für Kader und Inhaber in Form von Kursen und Seminaren