de-CHfr-FRit-IT
de-CHfr-FRit-IT

SWISSMECHANIC IST DER FÜHRENDE ARBEITGEBERVERBAND FÜR DIE KMU-MEM-BRANCHE.

Swissmechanic ist ein Arbeitgeber-, Fach- und Berufsverband der mittelständischen Unternehmer in der Maschinen-, Elektro- und Metallbranche mit Sitz in Weinfelden TG. Angeschlossen sind die mechanisch-technischen und elektrotechnischen-elektronischen Berufsgruppen sowie Branchen- und Fachorganisationen der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein (wie zum Beispiel das Forum Blech).
Schwerpunktmässig richtet sich die Verbandspolitik nach den Bedürfnissen der Klein- und Mittelbetriebe (KMU-Betriebe), seien dies Zulieferer, Hersteller eigener Produkte oder Dienstleister. Auch beim Verband als Mitglied organisiert ist das Forum Blech. Der Verband wurde am 17. Juni 1939 auf dem Gelände der Landesausstellung in Zürich gegründet.

Bild Home

News

zurück

Swissmechanic Business Day

Medienmitteilung

Weinfelden, 07. August 2019

 

3. Swissmechanic Business Day

Inspirierend, praxisnah, branchenspezifisch

 

Die MEM-Branche trifft sich am 5. September in Luzern am Swissmechanic Business Day. Die ganztägige Veranstaltung steht unter dem Motto «Feel the Future» und bietet eine Vielzahl aktueller und spannender Referate sowie eine attraktive Tagesmesse.

«KMU-MEM sollten nicht allein auf die Technologie fokussieren, sondern die künftigen Märkte aus einer anderen Perspektive weiterdenken, nämlich der der Kunden», sagt Dr. Stephan Sigrist. Der Zukunftsforscher wird den Business Day mit einem Referat zum Thema «Megatrends» thematisch lancieren.

Das Tagesprogramm bietet weitere Referate von anerkannten Expertinnen und Experten, etwa Prof. Dr.-Ing Konrad Wegener, Leiter des Instituts für Werkzeugmaschinen und Fertigung an der ETH Zürich und bei inspire AG, oder Dr. Myriam Dunn Cavelty, Dozentin und Stellvertreterin für Forschung und Lehre am Center for Security Studies, ETH Zürich.

 

Spannende Praxisbeispiele erläutern Dominik Solenicki, Mitgründer und CEO von Sintratec AG, Brugg, und Dr.-Ing. Rinje Brandis, General Manager Additive Manufacturing and Industry 4.0, DMG MORI Academy GmbH. Und zum Thema Cybercrime und Cyber-Sicherheit referieren nebst Dr. Myriam Dunn Cavelty auch lic. iur. Stephan Walder sowie Martin Scheu, Scheu GmbH, Sichere Industrie, Basel.

 

Ein Branchen-Highlight

Der 3. Swissmechanic Business Day wird wiederum in der Messe Luzern durchgeführt und richtet sich als attraktive Branchen- und Fachtagung an alle, die den Werkplatz Schweiz der KMU-MEM mitgestalten.

 

Aussteller nutzen den Business Day, um ihre Produkte, Innovationen und Leistungen einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren. Tagesmesse und Fachreferate finden im selben Raum statt. Die Aussteller sind also nahe dran am Geschehen und haben beste Möglichkeiten, um mit Entscheidungsträgern aus der MEM-Branche ins Gespräch zu kommen.

 

Weitere Information und die Möglichkeit zur Anmeldung unter: www.swissmechanic-businessday.ch

 

Für weitere Auskünfte:

Roland Goethe, Präsident SWISSMECHANIC
roland.goethe@goethe.swiss, +41 55 646 80 78

Dr. Jürg Marti, Direktor SWISSMECHANIC
j.marti@swissmechanic.ch,     +41 71 626 28 00

 

SMM_BusinessDay-2019-2019-08.pdf

 

Swissmechanic Business Day